Unterschweinstiege-Tunnel für Sanierungsarbeiten der Fraport AG gesperrt

Die Deutsche Bahn hat den neuen S-Bahn-Tunnel unter dem Unterschweinstiege-Kreisel wie vereinbart an die Fraport AG übergeben. Das Projekt S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für die aufgebrachte Geduld. Gleichzeit möchten wir uns für die während der Bauzeit entstandenen Unnanehmlichkeiten entschuldigen.

Die Fraport AG saniert nun den Unterschweinstiege-Tunnel nach der aktuellen Richtlinie für die Anlage und den Betrieb von Tunnelbauwerken. Seit dem 28. September ist der Tunnel für den Verkehr daher wieder gesperrt. Diese notwendigen technischen Ertüchtigungsmaßnahmen sollen nach aktuellen Planungen vor Weihnachten 2017 abgeschlossen werden. Das Terminal 2 ist weiterhin über die großräumig geänderte Verkehrsführung zum Flughafen Frankfurt erreichbar.

 



Zurück

Projektbeteiligte

Mehr zu den Projektpartnern

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen zum Projekt

Animation Tunnelbau

Start durch Klick auf Vorschaubild 

Service

Gesamtbroschüre zum Projekt 

Downloads

Alle Dokumente und Grafiken finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.