Bautagebuch

Erster Rettungsschacht ausgehoben

An den zwei Rettungsschächten für den alten S-Bahn-Tunnel am Hugo-Eckener-Ring schreiten die Bauarbeiten zügig voran. Der Schacht auf Höhe von Tor 3 ist bereits ausgehoben.

mehr...

Die Bohrpfähle wurden bereits im Mai mithilfe eines Bohrgerätes eingebracht und anschließend betoniert. Zusätzlich wurden die Seitenwände mit Spritzbeton gesichert. Anschließend konnte das Erdmaterial für den ersten Schacht in den letzten Tagen ausgehoben werden. Am Boden der so entstandenen Grube werden aktuell Bewehrungsarbeiten durchgeführt, um diese anschließend zu betonieren.

Der bestehende Regionalbahnhofstunnel wird an die aktuellsten Vorgaben der Richtlinie „Anforderungen des Brand- und Katastrophenschutzes an den Bau und Betrieb von Eisenbahntunneln“ des Eisenbahn-Bundesamtes angepasst. Im Zuge dessen werden auch die zwei neuen Rettungsschächte gebaut.

In der Baugrube
Bewehrungsarbeiten
Eingebaute Steifen
Spritzbeton

Fotos: Marc Prädel/DB Netz AG

Die von uns eingesetzten und einsetzbaren Cookies stellen wir Ihnen unter im Bereich "Cookie-Einstellungen" in der Datenschutzerklärung vor. Voreingestellt werden nur zulässige Cookies, für die wir keine Einwilligung benötigen. Weiteren funktionellen Cookies können Sie einzeln über den Button "Mehr" oder generell über den Button "Akzeptieren" zustimmen.

Verweigern
Akzeptieren
Mehr